Willkommen

 … auf der Burgruine Windhaag

 Die Burgruine Windhaag gehört nicht zu den „großen“ Burgen des Mühlviertels, auch dominiert sie nicht, wie beispielsweise Ruttenstein oder Waxenberg, die Landschaft durch ihre prominente Lage. Dank der Sanierungsarbeiten der letzten Jahre und Jahrzehnte vermittelt aber gerade diese Burg wie kaum eine andere Einblicke in den baulichen Rahmen eines gewöhnlichen mittelalterlichen Adelssitzes und hat vor allem darin ihren besonderen Wert.

– Thomas Kühtreiber in Edition Windhaager Spuren ‚Rund um die Burg‘

Ansicht auf Windhaag

© Mag. Alexander Schneider

.